Beiträge von Emil Jacobs

Verzweifelte Staatsanwaltschaft

Die Berliner Staatsanwaltschaft hat angekündigt gegen den Freispruch der angeblichen “Hassbrennerin” Alexandra R. Beschwerde einzulegen. Ob es nun zu einer Berufungs-oder Revisionsverhandlung kommen wird ist noch vollkommen unklar. Staatsanwältin Angelika Hoffmann baut offenbar darauf einen voreingenommen Richter am Landgericht zu bekommen um ihre vollkommen überzogene Forderung von 3 Jahren Haft für Alexandra R. doch noch zu bekommen. (mehr…)

Wahldebakel für die CSU

Nach der Bekanntgabe der endgültigen Wahlergebnisse am Montag bei denen die bayerische CSU einen massiven Einbruch ihrer Wählerstimmen verzeichnen musste gab es nun doch, entgegen erster Verlautbarungen, personelle Konsequenzen.
(mehr…)

Berlin: 130.000 Klinikbeschäftigte demonstrieren

Am Donnerstag den 25.09.2008 protestierten ca. 130.000 Klinikbeschäftigte aus ganz Deutschland in Berlin gegen die katastrophalen Bedingungen an ihren Arbeitstellen. (mehr…)

Berlin: Dem “Tønsberg” wurde gekündigt

Geschrieben von: Emil Jacobs

Dem erst am 1. Februar in der Rosenthalerstraße 18 in Berlin Mitte neueröffnete Laden “Tønsberg”,
der ausschließlich die bei Rechtsextremen beliebte Marke „Thor Steinar“ verkauft, wurde der Mietvertrag gekündigt.
(mehr…)

Berlin: Kundgebung der VVN-BdA in Lichtenberg

Geschrieben von: Emil Jacobs

Am 13.12. wollte die NPD einen Antrag auf Umbennung des Anton-Saefkow-Platzes in die BVV Lichtenberg-Hohenschönhausen einbringen, sind damit aber gescheitert.
(mehr…)




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: