Archiv für Dezember 2008

Berlin: Antirepressionsdemonstration

Am Freitag dem 12.12.2008 versammelten sich, unter dem Motto „Feuer und Flamme der Repression“, ungefähr 750 Personen am Kottbusser Tor in Berlin Kreuzberg.
(mehr…)

Feature Griechenland

Ereignisse:

Ein Flächenbrand durchzieht Griechenland, am dritten Tag in Folge finden die heftigsten Strassenschlachten seit mehr als 30 Jahren statt. Die ersten Agenturen melden: „Autonome haben Athens Zentrum unter Kontrolle gebracht.“ Die Ausschreitungen nach dem Mord am 15 jährigen Alexandros Grigoropoulos weiten sich immer weiter aus. Ein Flächenbrand der ins Rollen gerät, seit Jahren allerdings bereits am kochen ist.
(mehr…)

Berlin: Naziaufmarsch und Gegenproteste in Lichtenberg

Am 6.12.2008 wollten Neonazis nun schon im sechsten Jahr in Folge mit der Forderung nach einem nationalen Jugendzentrum durch Berlin marschieren. Die aus dem gesamten Bundesgebiet und teilweise den Niederlanden angereisten Neonazis hatten sich, nach dem sie die letzten Jahre im Südosten Berlins durch die Bezirke Neukölln und Treptow/Köpenick liefen, dafür dieses Jahr den Bezirk Lichtenberg gewählt. Unter dem Motto „Sabotieren! Blockieren! Verhindern!“ mobilisierte ein breites Bündnis von Bürgern, Bezirkspolitikern, Gewerkschaftern und autonome AntifaschistInnen dagegen.
Die Berliner Versammlungsbehörde erließ im Vorfeld sehr strenge Auflagen für die geplanten Gegenveranstaltungen, die auf eine deutliche räumliche und zeitliche Trennung zwischen Nazis und ihren Gegnern abzielten. Die Klage der Veranstalter wurde aber vom Oberverwaltungsgericht abgewiesen und die Auflagen damit bestätigt.
(mehr…)




Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: