Berlin: Silvio Meier Demonstration – Bilder

Geschrieben von Andreas Potzlow, Harald Hakenstein und Emil Jacobs

Am 21.11. dieses Jahres jährte sich zum 16. mal der Todestag des Antifaschisten und Hausbestzers Silvio Meier. Anlässlich dieses Tages fand am 21. die alljährliche Mahnwache und am 22. die Demonstration statt. Das Motto der Demo in diesem Jahr war „Aus Trauer wird Wut!“

21.11.2008 Mahnwache im U-Bhf. Samariterstraße

Schon kurz vor 16:00 Uhr trafen die ersten Menschen zu der alljährlichen Mahnwache am westlichen Ausgang des U-Bahnhofes Samariterstraße ein. Die ca. 75 versammelten Menschen legten zahlreiche Blumen und Kerzen unter der Gedenktafel für Silvio nieder. Um ca. 17 Uhr gab es dann eine kurze aber bewegende Rede eines italienischen Genossen über den ähnlichen Tod seines genossen Davide »Dax« Cesare am 16. März 2003 in Mailand, sowie einige Worte eines Vertreters des Silvio Meier Bündnisses. Viele der Anwesenden blieben trotz bitterer Kälte und erstem Schnee, noch lange und gedachten Silvio.

Links:
Fotos auf Flickr von iguerilla

IMAGE001.jpg (333 KB) image002.jpg (328 KB) image003.jpg (348 KB) image004.jpg (335 KB) image005.jpg (215 KB) image006.jpg (232 KB)

22.11.2008 Silvio Meier Demo

Am 22. November 2008 zogen im Gedenken an den von Neonazis ermordeten Silvio Meier unter dem Motto „Aus Trauer wird Wut!“ ca. 1500 Menschen durch Friedrichshain und Lichtenberg. Die Demonstration zog vom Friedrichshainer Nordkiez, über die Frankfurter Allee und angrenzende Wohngebiete, durch die Weitlingstraße zum S-Bahnhof Lichtenberg.
In der Weitlingstraße wurden in einem Hausaufgang fünf Neonazis durch die Polizei festgenommen. Sie warteten dort vermummt und mit Schlagwerkzeugen, wie beispielsweise einer Axt bewaffnet, auf die Demo. Ebenfalls in der Weitlingstraße warfen unbekannte Farbbomben von einem Dach auf die Demonstration.

Die Demo wurde wegen wiederholte Angriffe von PolizeibeamtInnen in den letzten Jahren, ohne eine Endkundgebung sofort beendet. Es gab vereinzelte Berichte, dass im Vorfeld einzelne DemoteilnehmerInnen gezielt rausgegriffen und vorläufig Verhaftet wurden. Demnach soll es eine Namensliste gegeben haben, die an die eingesetzten BeamtInnen ausgegeben wurde.

Links:
Indymediaartikel von „der rasende Indy-Reporter“
Indymediaartikel und Fotos von Björn Kietzmann
Indymediaartikel und Fotos von „Bernd Kudanek alias bjk“
Fotos auf Flickr von pm_cheung
Fotos auf Flickr von iguerilla

DSC_3675.jpg (135 KB) DSC_3711.jpg (123 KB) DSC_3712.jpg (127 KB) DSC_3713.jpg (118 KB) DSC_3714.jpg (125 KB) DSC_3724.jpg (81 KB) DSC_3744.jpg (61 KB) DSC_3750.jpg (122 KB) DSC_3755.jpg (78 KB) DSC_3758.jpg (99 KB) DSC_3766.jpg (121 KB) DSC_3771.jpg (101 KB) DSC_3775.jpg (112 KB) DSC_3778.jpg (55 KB)
DSC_3676.jpg (83 KB) DSC_3767.jpg (109 KB)


1 Antwort auf “Berlin: Silvio Meier Demonstration – Bilder”


  1. 1 Berlin: Silvio Meier Demonstration – Bilder « Andreas Potzlow Pingback am 02. Juni 2009 um 4:20 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: